Polar Pulsuhr – Top Traditionshersteller

POLAR Trainingcomputer V800 HR, Black, 9004743710

Die finnische Firma Polar, oder im vollen Namen Polar Electro Oy, wurde 1977 gegründet und gilt als der heute führende Hersteller von „kabellosen Herzfrequenzmessgeräten und Zubehör“, so Wikipedia über Polar. Dementsprechend gut ist auch der Ruf der Polar Pulsuhr.

Die aktuellen Top-Modelle für den Laufsport sind die Polar M400 im Mittelklassebereich und die Polar V800 als Modell der Oberklasse. Beide Uhren arbeiten bei der Herzfrequenzmessung noch mit dem Brustgurt. Die neuste technische Entwicklung ist die Pulsuhr ohne Brustgurt, dafür aber mit Herzfrequenzmessung mittels Lichtsensor am Handgelenk.

Natürlich gibt es auch aus dem Hause Polar ein Modell mit dieser Technik: Der Polar A360 Activity Tracker.

Hier die Merkmale des Polar A360 Activity Trackers in der Übersicht:

  • Pulsmessung ohne Brustgurt mittels Lichtsensor am Handgelenk
  • Polar Trainingssteuerung und 24/7 Activity Tracking
  • Smart Notifications mit Vibrationsalarm
  • Farb-Touch-Display
  • Bestimmung der zurückgelegten Entfernung mittels Bewegungssensor

  • keine Distanzmessung mittels GPS

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
1 POLAR Activity TrackerA360, Black, M, 90057421 - 9 POLAR A360 – Activity Tracker
Zur Produktbeschreibung 138,20 € * 199,95 € * inkl. MwSt. | am 24.05.2017 um 17:33 Uhr aktualisiert ➥ Preis auf Amazon prüfen*

Der Focus der Polar A360 liegt gemäß ihrer Ausrichtung als Activity Tracker in der der Dokumentation der sportlichen Belastung im Alltag. Da für das Activity Tracking die Pulswerte der Top-Messwert sind, ist hier die Technik der Herzfrequenzmessung ohne Brustgurt, sondern mit Lichtsensor am Handgelenk extrem hilfreich. Auf der anderen Seite ist die Messung der exakt zurückgelegten Distanz nicht so entscheidend – was der wichtige Unterschied zu einer Trainingsuhr ist.

Ausdauerathleten und Polar Pulsuhr Fans warten auf das Modell, das beides vereint. Eine Anfrage an den Polar Kundendienst von Mai 2016 ergab keine Informationen, wann ein solches Modell erscheinen wird. Garmin und TomTom bieten hier harte Konkurrenz. Zum Teil sind schon Laufuhren mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk der 2. Generation auf dem Markt und bieten mit Smart Notifications und MP3-Player-Funktion hochattraktive Modelle.

Die Smartwatch M600 von Polar mit Herzfrequenzmessung mittels Lichtsensor am Handgelenk, Smart-Notifications, GPS, Activity-Tracking und vielem mehr erscheint Anfang September. Damit ist sie das erste Produkt aus der Familie der Polar Pulsuhren, in die im Bereich der Trainingsuhren die neue Technik der Herzfrequenzmessung am Handgelenk integriert wird.

Und hier geht es zurück zur Startseite www.laufuhrkauf.de.