Garmin Forerunner 220 GPS

Preis nicht verfügbar

Jetzt bei Amazon kaufen
in den Amazon Warenkorb* Unsere Bewertung!

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 18. April 2017 um 14:17 Uhr aktualisiert


Produktbeschreibung

Der Garmin Forerunner 220 ist das Top-Modell der Mittelklasse von Garmin dem Jahr 2013. Die Uhr ist bau- und funktionsgleich mit dem Forerunner 225, außer in der Art der Herzfrequenzmessung. Der Garmin Forerunner 220 misst die Herzfrequenz mittels Brustgurt, der Forerunner 225 benutzt dafür einen Lichtsensor am Handgelenk.

Hier die wichtigsten Merkmale:

  • Die GPS Sportuhr hat eine einfache Bedienung.
  • Der Laufcomputer ermöglicht die Aufzeichnung von Strecke, Geschwindigkeit, Höhenmeter, Zeit, Herzfrequenz, Kalorienverbrauch
  • Pulsmesser, die Pulsuhr ermittelt das aktuelle Fitness-Levels & Laufeffizienz-Werte
  • Weitere Funktionen: Auto Lap & Auto Pause, Virtual Pacer und Trainingssoftware zur Auswertung.
  • Lieferumfang: Forerunner 220-GPS-Uhr, HRM-Run (Herzfrequenz-Brustgurt „Run“), Daten-/Ladeklemme, Produktdokumentation

Der Garmin Forerunner 220 ist in zwei Farbkombinationen, rot/schwarz und weiß/lila erhältlich. Der Brustgurt ist optional. Bitte achte beim Kaufen der Laufuhr darauf, dass du die gewünschte Ausstattung bestellst.

Garmin Forerunner 220: Genau wie ein Trainer

Der Garmin Forerunner 220 gibt einem das motivierende Feedback, mit dem man zum Champion wird. Durch das Live-Tracking und uploaden der Daten auf Social-Media-Seiten via Smart-Phone kann man sich die Extra-Portion Anerkennung von Fans und Freunden sichern. Farbenfroher Trainingspartner mit Erfolgstracking GPS Armbanduhr mit hochauflösendem Farbdisplay Zeichnet die Laufstrecke, Geschwindigkeit und Herzschlag auf Tracking von persönlichen Rekorden Connected features (Kompatibel zu iPhone® 4S oder nachfolgenden Modellen): Automatischer Datenupload via Garmin Connect, Live-Tracking und Social-Media-Sharing Kompatibel zu den via Garmin Connect frei erhältlichen Trainingsplänen Ein Trainer in jeder Uhr Der Forerunner 220 misst essentielle Trainingsdaten, wie Strecke, Geschwindigkeit und Herzfrequenz¹. Genau wie ein echter Trainer gibt er regelmäßig Feedback und wertet alle Daten aus, so das man sich ganz aufs Laufen konzentrieren kann. Zusätzlich zum GPS-Empfänger verfügt der 220er über einen eingebauten Beschleunigungssensor, der es ermöglicht auch ohne GPS-Empfang, wie beim Indoor Training oder auf dem Laufband, die Laufstrecke und Geschwindigkeit zu ermitteln. Über die Smartphone App Garmin Connect kann der 220er auch mit vorgefertigten, frei erhältlichen Trainingsplänen konfiguriert werden, um den Trainingsfortschritt zu optimieren.

Alle genauen Daten dieser Laufuhr findet man auch auf der Garmin-Homepage.

Und hier geht es zurück zur Startseite www.laufuhrkauf.de.


Typ Ältere Modelle, GPS-Uhr / Herzfrequenzmessung (Brustgurt)
Marke Garmin
Auswertung App-basiert, online
wasserdicht 40 m (5 ATM)
Fitness Tracking nein
MP3 Player nein
Größe 45 x 45 x 12
Indoor Distanzmessung nein
Gewicht 41 g
Display B x H: 180 x 180 Pixel
Preiskategorie 200 bis 300 Euro: Mittelklasse

Wie ein Trainer liefert der Forerunner® 220 dir das motivierende Feedback, das du für dein Training brauchst. Dank Echtzeit Live-Tracking des Forerunner 220 und der Weitergabe an soziale Netzwerke über die Garmin Mobile™ App kannst du dir nach deinem Lauf sogar das Feedback deiner Freunde und Fans einholen und dadurch neue Motivation gewinnen.

Dein Lauf-Coach

Der Forerunner® 220 misst alle wesentlichen Laufdaten wie Distanz, Tempo und Herzfrequenz¹. Er ist wie ein Trainer, der immer dabei ist, der dir ständig Feedback gibt und alle Daten aufzeichnet, sodass du dich auf deinen Lauf konzentrieren kannst. Zusätzlich zur GPS-basierten Berechnung von Distanz und Tempo besitzt der Forerunner 220 einen integrierten Beschleunigungssensor. Dadurch misst er Distanz- und Tempodaten – ohne dass ein zusätzlicher Laufsensor erforderlich ist – auch, wenn du auf dem Laufband trainierst. Der Beschleunigungssensor misst auch die Distanz, wenn GPS nicht verfügbar ist, z.B. wenn du durch einen Tunnel läufst. Der Forerunner 220 ist mit den kostenlosen Trainingsplänen von Garmin Connect™ kompatibel, die du je nach Terminplan auf deine Uhr senden kannst, um Echtzeit-Trainingsanweisungen zu erhalten.

Einfach zu verwenden

Der Forerunner 220 ist eine der ersten Laufuhren von Garmin mit einem Farb-Display, das es einfach macht, alle Daten auf einen Blick zu erkennen. Er wird durch eine einfache Tastenbedienung gesteuert und besitzt ein robustes, flexibles Armband, das bei jeder Handgelenksgröße angenehm zu tragen ist.

Zusätzliche Trainingsfunktionen

Du kannst Alarme für Herzfrequenz, Tempo (Pace) oder Laufen/Gehen-Intervalle setzen, um im gewünschten Zielbereich zu bleiben. Der Forerunner 220 hat einen Vibrations- und akustischen Alarm und du kannst zusätzlich wählen, ob du beide haben möchtest oder nur einen davon. Wenn dein Lauf beendet und im Speicher der Uhr abgelegt ist, erscheint automatisch eine Lauf-Zusammenfassung, damit du sofort sehen kannst, was du geleistet hast. Der Forerunner 220 erkennt auch, ob du dabei eine persönliche Bestleistung aufgestellt hast, wie etwa den schnellsten Kilometer, die schnellsten 5000m, 10000m, den besten Halbmarathon oder Marathon oder den bislang längsten Lauf.

Der Forerunner 220 ermöglicht eine individuelle Darstellung der Daten auf dem Display und ist auch deswegen ein echter Nachfolger des beliebten Forerunner 305

Konnektivität

Du hast etwas geleistet und bist stolz darauf? Dann möchtest du doch sicher deine Laufdaten direkt nach dem Lauf oder Wettkampf analysieren. Aber du sitzt möglicherweise nicht sofort nach dem Lauf vor dem Computer. Der Forerunner® 220 löst dieses Problem durch den automatischen Upload deiner Daten auf  Garmin Connect, unserer freien Online-Community, in der du deine Aktivitäten speichern, planen und weitergeben kannst. Lade einfach die kostenlose Garmin Connect Mobile App auf dein Smartphone und verbinde es mit deiner Uhr. Wenn du deinen Lauf speicherst, wird er automatisch auf Garmin Connect hochgeladen, sobald du in Reichweite deines Telefons bist.

Mit der zusätzlichen Funktion Live-Tracking können Freunde und Fans deinen Lauf verfolgen und deine Daten in Echtzeit sehen. Dafür muss dein Smartphone während des gesamten Laufs mit dem Forerunner 220 gekoppelt sein. Du kannst deine Erfolge auch auf Sozialen Netzwerken veröffentlichen, indem du Updates mittels der Garmin Connect Mobile App postest. Für Trainingsanweisungen in Echtzeit während des Laufens ist der Forerunner 220 mit den kostenlosen Trainingsplänen bei Garmin Connect kompatibel. Wenn Sie mit Ihrer Uhr regelmäßig eine Verbindung mit Garmin Connect herstellen, werden GPS-Signale schneller erfasst, da Satellitendaten automatisch an das Gerät gesendet werden.

Autor:
Garmin Forerunner 220 GPS

Preis nicht verfügbar

Jetzt bei Amazon kaufen
Unsere Bewertung!

* Preis wurde zuletzt am 18. April 2017 um 14:17 Uhr aktualisiert